Montag, 29. Mai 2017

Arboretum Ellerhoop und wie man schöne Gärten findet

Ich bin ja ein großer Fan von dem wundervollen Arboretum Ellerhoop in der Nähe von Hamburg.
In den letzten Jahren waren wir häufiger in der Nähe und so habe ich diesen Schaugarten schon zu unterschiedlichen Jahreszeiten besucht. Was soll ich sagen-ich finde immer wieder etwas was mir beim letzten Besuch noch nicht aufgefallen ist und der Garten ist zu unterschiedlichen Zeiten immer wieder sehenswert.
Gerade jetzt sind die Glycinien am blühen. Wunderschön mit Sternlauch unterpflanzt.
Oder die großen Mengen an Stauden-  und Strauchpfingstrosen.

Das Gelände ist recht groß und es bietet Platz für viele Ideen.
Hier mal der japanische Garten:
Überall schöne Beete.

Obwohl ich kein Fan von knallrot im Garten bis ist diese Kombi doch ein Knaller:
Das Arboretum Ellerhoop gehört sicher zu den bekanntesten Gärten in Deutschland aber es gibt ja auch unbekannte Gartenschätze.  Früher habe ich mir immer bei den  diversen Gartensendungen Notizen gemacht, wenn ein schöner Garten oder Park vorgestellt wurde. Und natürlich  gibt es ja auch die Recherche im Internet, aber es ist oft sehr zeitaufwändig, finde ich. Mein Favorit ist nun schon seit Jahren ein Buch. Ich bin halt ein Bücherfan!
Vor einigen Jahren bekam ich von meiner Schwester einen Gartenreiseführer für Deutschland geschenkt. Seither ist er bei jeder Reise in unserem Gepäck.
Nun bekam ich vom Callwey Verlag freundlicherweise die neueste Auflage zur Verfügung gestellt.
Er ist bunter geworden mit mehr Fotos und es werden viel mehr Gärten vorgestellt. Vorallem der Anteil an privaten Gartenbesitzern die ihren Garten für Besucher öffnen ist sehr stark gestiegen. Das hat das Buch leider etwas unhandlicher gemacht als früher. Für die Handtasche finde ich ihn zu schwer, aber dafür hat man mehr Gärten zur Auswahl.
Die Gärten sind nach Bundesländern geordnet und am Anfang eines jeden Kapitels gibt es eine Übersichtskarte. So findet man sehr schnell die Gärten in der gewünschten Region.
Bei jedem Garten werden die Infos zum Garten und zu den Besitzern, Internetseite, Adresse und Öffnungszeiten angegeben.
Genau wie beim Vorgänger gibt es auch Angaben zur Anfahrt mit öffentlichem Nahverkehr incl Haltestellen. Sehr vorbildlich!
Wir haben schon sehr oft Gärten besucht die im Reiseführer vorgeschlagen wurden.
Daher habe ich mich sehr über die neueste Auflage gefreut.
Hier die Info zum Buch




Christina Freiberg
Garten Reiseführer Deutschland
Die 1500 schönsten Gärten und Parks
Mit einem Vorwort von Ronald Clark
 DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR GARTENKUNST UND LANDSCHAFTSKULTUR E. V. (HRSG.)
8. vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuauflage 2017.
768 Seiten. 238 Abb. und 16 Karten. Format 17 x 24 cm, Flexcover
€ [D] 29,95 / € [A] 30,80 / sFr. 42.50
ISBN: 978-3-7667-2200-3.


Mehr über das Buch erfahren Sie auch auf der Landingpage:
http://www.callwey.de/buecher/gartenreisefuehrer-deutschland/






Kommentare:

  1. Leider ist mein Mann ein Gartenmuffel und leider ist er noch weniger gerne deswegen mit dem Auto unterwegs. Dank des Gartenforums komme ich aber trotzdem in den Genuss mir schöne Gärten anschauen zu können, wozu brauch denn da noch meinen Mann? :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Aufnahmen - das pralle Leben. Ich mag orange- Lila, nur hab ich es hier nicht. Ich war noch nie dort, aber ich merke es mir.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Fotos aus dem Arboretum. Ich war vor Jaaaaaaaaaahren mal da, obwohl ich wesentlich dichter dran wohne als du. Vielleicht sollten wir mal wieder hinfahren.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich tolle Bilder, die zu einem Besuch einladen. Die blaue Wisteria ist ja wunderschön. Ich mag ja manchmal so krasse Kombinationen, ich finde rot und lila zusammen sehr gelungen in deinem Beispiel.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Garten
    und das Buch ist bestimmt sehr praktisch :-)
    Ich wünsche dir wunderschöne Pfingsten!
    Ganz viele sonnige Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen