Samstag, 15. April 2017

Dieses Jahr ist es bunter

Gerade hat man ja den Eindruck den Pflanzen beim Wachsen zusehen zu können. Es treibt alles rasend schnell. Bei uns ist außer dem Walnussbaum schon alles grün.
Gerade steht der erste große Rhododendron schon in voller Blüte und das an Ostern!!!!
Einige der Wildtulpen sind schon abgeblüht. Auf dem Markt heute morgen ist  mir aber diese Kleine  noch nachgelaufen.
Tulipa tarda blüht schon seit Tagen unermüdlich.
Heute morgen sind auch schon die ersten Blüten der Clematis montana aufgegangen.
Die letzten  Sorten der Elfenblume öffnen jetzt noch ihre zarten gelben Blüten-
Epimedium x versicolor "Sulphureum".

An dem sonnigsten Platz auf dem bei uns die Maiglöckchen wachsen, sind auch schon Blüten zu erblicken.
Und Blau wirds jetzt auch schon - Vergißmeinnicht und Kaukasusvergißmeinnicht.


So bunte und grüne Ostern werden wir wohl so schnell nicht wieder erleben oder?
           Ich wünsche euch schöne Ostertage
                                               Dagmar

Kommentare:

  1. Liebe Dagmar,
    ja es ist gerade wunderschön draußen in der Natur und im Garten. Alles blüht so wunderschön.
    Ich wünsche dir auch ein schönes Osterfest.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön grün und blühen tut´s alles, liebe Dagmar. Nein, Du hast recht so grüne Ostern sind die seltene Ausnahme - dennoch macht mir die angekündigte Wetterlege etwas Sorgen. Bei uns sind sogar bis Minus-5-Grad-Nächte vorhergesagt. :-( Hoffentlich irren die Wetterfritzen.
    Ich wünsch Dir schöne Ostertage, VG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Bei euch an der Mosel scheint doch alles ein wenig weiter zu sein als bei uns. Jedenfalls blühen hier noch keine Maiglöckchen, von denen sieht man bis jetzt nur die Blätter.
    Deine neue Wildtulpe gefällt mir ausgesprochen gut, sowas gibt es hier auf dem Markt leider nicht zu kaufen.
    Schöne Feiertage

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt mußte ich lachen: Bunte und grüne Ostern - hier hat es geschneit, taut aber grad weg. Die nächsten 7 Tage sind absolute Kälte gemeldet. Aber vorher war es doch toll - und das wollen wir nicht vergessen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dagmar, toll sieht es bei Dir aus. Bei uns kommt morgen der große Kälteeinbruch - brr. Ich bin froh, dass der Rhododendron hier noch nicht blüht, denn sonst wäre der auch noch kaputt. Ich drücke Dir die Daumen, dass bei Dir kein Frost kommt. Es wäre mehr als schade.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen