Montag, 14. November 2016

Unser Garten in der SWR -Fernsehsendung - Gärten der Zukunft

Schon im  Juli war ein SWR Filmteam einen ganzen Tag in unserem Garten um für eine Gartensendung zu drehen- ein spannender Tag für uns.

Nun ist es endlich soweit am 

Freitag , 18. November um 21h kommt beim SWR 

"Gärten der Zukunft"

In der Sendung wird über Themen wie Internetnutzung für Gärtner wie z. B Blogs, vertikale Gärten, neue Technik im Garten wie z. B. Rasenroboter etc, berichtet.
Ausser in unserem Garten wurde auch noch im Garten von einem Baden-Würtemberger Blogger gedreht.
Ich konnte Alexander in seinem Hinterhofgarten besuchen und so auch kennenlernen.

 Für uns war es eine tolle Erfahrung. Das Filmteam unter der Leitung der Regisseurin Kirsten Ruppel war supernett und sehr entspannt. Das hat es für uns Laien sehr erleichtert und für eine gute Atmosphäre gesorgt.

Da ich ja fotografierend durch den Garten gelaufen bin, während gedreht wurde, habe ich natürlich viele Fotos vom Kameramann Karsten Radünz und seinem Sohn Kevin der für den Ton zuständig war.
Ganz erstaunlich fand ich, daß auch mit einer ganz kleinen Kamera gefilmt wurde.
Die beiden mussten sich oft in meinen vollen Beeten noch ein Plätzchen suchen.
Und nachdem ich selbst die große Kamera einmal in der Hand hatte, weiss ich was für ein "schwerer" Job das auch sein kann.
Ein Thema bei den Pflanzen im Garten waren natürlich unsere vielen Hortensien aber hauptsächlich ging es natürlich um den Gartenblog.
Ich möchte mich nochmal ganz besonders bei Kirsten Ruppel für den schönen und interessantenTag bedanken und für die tolle Erfahrung die wir machen konnten. Nun bin ich nur noch gespannt wie denn alles als "fertiger" Film aussieht.
von links : Karsten Radünz, Kevin Radünz und Kirsten Ruppel



Nachtrag- die Sendung kann in der SWR Mediathek unter diesem Link angeschaut werden:
Gärten der Zukunft

Kommentare:

  1. Toll....es ist sicher eine sehr spannende Angelegenheit ein Fernsehteam im eigenen Garten zu haben. Falls es passt werde ich bestimmt bei SWR reinschauen.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja cool!
    Da ich am Freitagabend leider nicht zuhause bin, muss ich das unbedingt aufnehmen. Danke für die Info. Ich freu mich schon, LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie aufregend! Die Sendung werde ich mir aufnehmen. Liebe Gruess Judith

    AntwortenLöschen
  4. Habe mir den Termin gleich vorgemerkt!
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Na da bin ich ja mal gespannt und freue mich jetzt schon auf die Sendung. Deine Hortensien sind auch wirklich sehenswert, genau so wie der Rest des Gartens!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Ui, was für ein Erlebnis. Ich dachte schon oft, dass ich eine große Kamera nicht heben könnte, drum nehme ich ja mittlerweile auch die Bridge und nicht mehr die beiden SRK. Ich bin sehr gespannt auf die Sendung!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Suuuper! Termin ist schon vorgemerkt, ich bin schon sehr gespannt auf die Sendung und freu mich drauf! Danke für die Ankündigung!
    Wenn es draußen ungemütlich wird, ist so ein Sommmergarten-Film genau das Richtige für die Seele.... noch einen heißen Tee dazu und der Abend ist perfekt!
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Super toll!!!
    Herzlichen Glückwunsch. Den Termin werden meine Frau und ich auf keinen Fall verpassen, so weit ich das von den Fotos sehen konnte, habt Ihr einen sehr schönen und interessanten Garten.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch - das war bestimmt ein tolles Erlebnis.
    Die Sendung werde ich mir bestimmt ansehen - ich freue mich schon darauf.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Oh klasse! Ich werde es hoffentlich schaffen, einzuschalten.
    Zum Glück gibt es ja auch die Mediathek. Bin ganz gespannt auf den Bericht.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Wow, ist das spannend! Da konntest Du ja hautnah erleben, wie Fernsehen gemacht wird. Toll! Hoffentlich vergesse ich nicht mir den Bericht anzuschauen.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Das werde ich "nachgucken", denn am 18.11. hat mein Sohn Geburtstag... Ich bin sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Eindrücke, das klingt alles sehr spannend :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  14. Danke Dagmar fürs erinnern, ich freue mich schon drauf!

    Im Forum schreibe ich eine Meldung damit alle diesen Gartenbesuch bei Euch anschauen können.

    AntwortenLöschen
  15. Der Termin ist vorgemerkt und ich werde mir ganz bestimmt Deinen Garten im Fernsehen anschauen. Vielen Dank für den Hinweis.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Dagmar,
    ja, ich bin wirklich auch gespannt auf den Fernsehbeitrag mit unseren Gärten bzw. Blogs.
    Liebe Grüße,
    Alexander

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Dagmar,
    ich finde, da haben wir uns doch ganz gut geschlagen. Kerstin Ruppel und Ihr Team haben unsere Szenen ganz gut zusammengeschnitten, finde ich.
    Liebe Grüße,
    Alexander

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Dagmar,
    ich habe mir gerade eure Sendung in der Mediathek angeschaut und fand es sehr interessant und spannend Gartenblogger einmal Live zu erleben. Ich finde euch beide sehr sympathisch. Ich selber hätte wohl nicht den Mut für solche Aufnahmen.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Dagmar, großes Kompliment für Euren Auftritt.
    Und für den wunderschönen Garten.
    Liebe Grüße aus dem Elsass von Markus und Wolfgang

    AntwortenLöschen
  20. Nachtrag: Auch bei diesem (dritten) Film von Kirsten Ruppel finden wir den roten Faden nur mit großer Mühe. Was haben denn nun Bloggen, vertikales Gärtnern, Neophyten, Mähroboter und das Freiburger Urban-Gardening-Projekt miteinander zu tun?

    AntwortenLöschen
  21. Pech! Ich habe das viel zu spät entdeckt!!! Schade! Mit dem Link das hat leider auch nicht mehr funktioniert...sollte nicht sein! Aber durch Deine schönen Fotos habe ich Euren Garten dann doch kennenlernen dürfen!!! Er gefällt mir sehr!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen