Mittwoch, 1. Juni 2016

Garten Hohenstein

Vor einigen Tagen waren wir zu Besuch im wunderbaren Garten von Anny Hohenstein.
Ich habe über diesen Garten schon mal vor 2 Jahren berichtet.Damals waren wir im Juli dort an einem brütend heißen Sommertag und so (klick) sah der Garten aus.
Nun also 2 Monate früher und der Garten wirkt wieder anders. Immer spannend einen Garten zu verschiedenen Zeiten zu besichtigen. Anny hat viele sehr schön blühende Gehölze im Garten und auch seltenere Exemplare. Ich finde der Garten ist wirklich liebevoll angelegt aber nie "überdekoriert" wie es in manch anderen Gärten der Fall ist. Sehr schön ist der Bereich um den kleinen Teich mit der kleinen Mauer.
Vor einiger Zeit war Volker Kugel von der SWR Sendung Grünzeug bei ihr zu Gast. In 2 Sendungen wird über den  Garten berichtet unter anderem geht es auch um diesen Teich.
Die Termine der Sendung sind der 2. Juni und der 21. Juli um 18h15
Direkt in der Nähe ist diese kleine Mauer mit Semperviven.
Ein richtiger Hingucker ist für mich persönlich dieses Hostabeet im Schatten. Es wurde ein kleiner Weg zu dem Fenster angelegt ein schönes Detail bei der Beetgestaltung.
Duch den vielen Regen ist alles noch üppig grün. Hostas findet man in diesem Garten an vielen Stellen.
Unzählige!!!
Dieser kleine Sitzplatz ist wie ein Senkgarten angelegt.
Die Schneebälle flankieren den Weg durch diesen Bereich.
Die Sitzecke unter dem Obstbaum fand ich schon beim letzten Besuch traumhaft.
Und so sieht der Eingangsbereich aus, wenn man den Garten betritt.
Während im Juli die Stauden den Höhepunkt im Garten bilden sind es jetzt eher die Bäume und Sträucher die man wahrnimmt. Überall im Garten sind auch Strauchpäonien verteilt. Leider waren alle regennass und schlecht zu fotografieren.
Ich mag diesen Garten sehr. Er entspricht genau meinem Geschmack von Gartengestaltung und genau wie beim ersten Besuch habe ich überall schöne Details und Beetkreationen entdeckt.Im Garten sind sehr viele Stauden zu entdecken, die man vielleicht noch nicht kennt.  Der Garten kann während des ganzen Sommers zu bestimmten Terminen besucht werden. Mehr Infos zu dem Garten und den Besuchsterminen könnt ihr hier nachlesen.
Ein Besuch bei Anny Hohenstein in diesem wunderschönen Garten lohnt auf jeden Fall.

Kommentare:

  1. Insgesamt war ich nun schon dreimal in diesem Garten, allerdings liegt mein letzter Besuch doch schon ein paar Jahre zurück. Ich finde den Garten auch wunderschön und bewundere die Besitzer die mit unermüdlicher Mühe und Kreativität immer wieder andere Gartenbilder erschaffen. Schade dass er so weit weg ist, ich wäre dort sonst bestimmt Stammgast :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die tollen Eindrücke aus diesem Garten. Es ist schon traumhaft, was man alles zaubern kann, wenn genug Platz da ist. Die verträumten Sitzplätze sind ebenfalls sehr gelungen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ui, was für herrliche Details in diesem Garten!
    Besonders gut gefällt mir die Wand aus Ziegeln, einfach schön und tolles Recycling.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein Garten mit Atmosphäre. Die Details sind schön und die Art der Dekoration mag ich, alles ist unaufdringlich und fügt sich harmonisch ins Ganze ein. Ich persönlich mag es nämlich nicht so gern, wenn die Deko so dominant ist, dass sie von der Bepflanzung ablenkt. Hier sieht alles ruhig und harmonisch aus. Das Fenster ist eine spannende Idee!
    Liebe Grüße und danke für das Zeigen dieses Gartens,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein herrlicher Garten! Vielen Dank für die tollen Bilder!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen