Mittwoch, 16. September 2015

Dahlienschau

Wie versprochen hier eine kleine Auswahl an Fotos der Dahlien die bei der LGS in Landau zu sehen sind.
Man sieht sehr gut wie abwechselungsreich das Sortiment der Dahlien ist. Einige Züchtungen sind schon über 50 Jahre alt andere ganz neu. In erster Linie handelt es sich um europäische oder amerikanische Züchtungen.
                                                       Cafe au Lait
                                                Tahiti Sunrise
                                                        Mick`s Peppermint
                                                         Jowey Mirella
                                                                  Berliner Kleene
                                                       Lambada
                                                Linda`s Baby
 

                                                                  Akita
                                                           Diva
                                           Zundert Mystery Fox
                                                          Color Spectacle

Noch viel mehr Dahlien kann man noch bis Mitte Oktober in Landau bewundern. Auch die Mainau hat wohl jedes Jahr eine sehr große Dahlienausstellung. Ebenfalls sehr sehenswert, wir waren vor einigen Jahren dort.




Dahlien lassen sich übrigens auch gut im Kübel kultivieren. Meine Dahlien wachsen schon seit Jahren im Topf. Vor allem im Herbst ist dies praktisch, wenn man nur die Kübel einräumen muss. Früher habe ich mehr als einmal in der Kälte gestanden und schnell noch die Dahlienknollen ausgebuddelt. Außerdem stelle ich sie im April schon zum Antreiben in unseren Gartenschuppen, dann haben sie einen kleinen Vorsprung beim Wachsen.

Kommentare:

  1. Hallo Dagmar,
    die gesprenkelten und mehrfarbigen Sorten mag ich immer gern.
    Eigentlich mögen die Bienen zwar lieber die ungefüllten, aber diese dicht gefüllten Bälle sind ja schon schön.
    Ich habe vorletzte Woche die Dahlien auf der Mainau und in Lindau bewundert.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Schön sind sie ja, wenn sie nur winterhart wären! Wenn ich nicht jetzt schon so viele Töpfe im Herbst reinräumen müsste, wäre das eine Überlegung wert. Aber dann kommt im Sommer noch das gießen dazu und schon hat sich das Thema für mich wieder erledigt.
    Übrigens hab ich gestern schon wieder sechs neue Schneeglöckchen verbuddelt :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind deine Dahlien Bilder. Schon im Garten meiner Grossmutter standen sie, damals noch jene mit sehr grossen Blütenköpfen. Bei mir sethen sie Freiland im Staudenbeet.Ich grabe sie nach dem ersten Frost aus und lege die Knollen in Kistchen in den Keller. Im zeitigen Frühling ziehe ich sie in Töpfen vor bevor ich sie wieder ins Beet pflanze, so sind sie auch vor den gefrässigen Schnecken geschützt, welche die jungen Triebe der Dahlien als Leckerbissen lieben.
    Herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie wunderschön sind deine Bilder! Ich liebe Dahlien und ziehe sie genau wie Eveline jedes Jahr in Töpfen vor aber trotzdem wurden sie heuer fast alle von den Schnecken vernichtet :(
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      ich treibe sie immer vor und gebe dann aber auch Schneckenkorn in den Kübel wenn sie nach draußen gestellt werden. Wenn es viel regnet kontrolliere ich auch schon mal morgens oder abends und sammle die Schnecken ab.
      Ich benutze das eisenhaltige Schneckenkorn was Igelschonend ist.
      LG Dagmar

      Löschen
  5. Umwerfend! Seit diesem Jahr kann ich mich dafür erwärmen, mit einer werde ich es versuchen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die schönen Bilder! Man könnte sich dort hinen setzen ;) Ich habe meine Dahlie auch im Kübel, alleine wegen der Schnecken. Eine Frage: topfst du sie im Frühling um? Gibst du Dünger? Habe bis jetzt nichts gemacht.. Aber sie könnte größer sein ;)
    Viele Grüße,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tajana,
      hatte bisher auch den Eindruck die Schnecken sind im Kübel weniger zu finden als im Beet. Ich habe die Dahlien bisher nicht in jeder Saison umgetopft, allerdings sollte der Topf groß genug sein. Ich habe eine sehr hohe Sorte mit großen Blüten, die auch in einem wirklich großen Kübel steht, auch wegen der Standsicherheit. Ich dünge die Dahlien über die ganze Saison immer mal wieder, vorallem wenn sie in dem Jahr nicht neu eingetopft wurden. Ich denke ohne zu düngen klappt das bei dieser Blütenfülle sonst nicht, der Boden ist zu schnell ausgelaugt.
      LG Dagmar

      Löschen