Sonntag, 7. Juni 2015

Chelsea Flower Show 2015 - 1.Teil

Vielleicht habt ihr euch schon gewundert, weil es hier im Blog so ruhig war. Aber wie ihr seht waren wir auf Gartenreise in England und endlich auch einmal zur Chelsea Flower Show. Diese Gartenausstellung ist wahnsinnig toll und  ich habe sehr, sehr viele Fotos gemacht, also macht euch auf eine Bilderflut in der nächsten Zeit gefasst!!!!
Ich denke nur 1 Foto von einem der Showgärten wird diesen tollen Modellgärten nicht gerecht, also gibts mehrere Teile mit immer 4 Gärten pro Post und mehrere Fotos pro Garten.
Die ersten beiden Gärten haben mir am besten gefallen, obwohl sie fast nicht unterschiedlicher sein können.

A Perfumer´s Garden in Grasse

Ein unglaublich authentisch angelegter Mittelmeergarten. Man glaubt man ist in Südfrankreich, sogar der Boden sah verdorrt aus und die Blumen wirkten z. Teil schon so als hätten sie lange in der Sonne gestanden. Genauso wie ich es schon dort gesehen habe.
Ein Gefühl als wäre man Sonntagsmittags  in einem südfranzösichen Feriendomizil  und würde es sich gut gehen lassen.

The Morgan Stanley Healthy Cities Garden

Dieser Garten war ein richtiges Farbenmeer. Unglaublich schöne Farbkombinationen in kräftigen, leuchtenden Farben und wie ihr seht alles perfekt komponiert. Buchbaumhecken halten diese Blütenfülle in Zaum und geben Struktur.
Normalerweise gefallen mir immer eher die Gärten in zarten Farbkombis, aber dieser hier war einfach toll.

Royal Bank of Canada Garden




Dieser Garten wirkt auch wieder etwas mediternan, aber auf eine andere Art.  Die schöne Holzbank auf dem geschwungenen Holzdeck ist ein richtiger Hingucker und an den Beeten kann man gut sehen , daß auch Kiesbeete nicht langweilig aussehen müssen.Der uralte Olivenbaum trägt viel zur südlichen Athmosphäre bei.

The Time In Between by Husqvarna and Gardena
Im Mittelpunkt steht hier das große Wasserbecken, gut in Szene gesetzt durch die formalere Bepflanzung drum herum.
Der geschwungene Weg läd  ein, weiter in den Garten zu gehen. Hier waren die Beete in eher kühleren Farben gehalten, schöne Kombis in Blau, Rosa und Weiß. Viele Ideen auch für den eigenen Garten.





Kommentare:

  1. Es wäre besser für mich, mir deine wundervollen Bilder nicht anzusehen ;), denn ich möchte schon sooo lange dort hin ....*säufz*
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  2. Es ist toll, dass du die Gelegenheit hattest, dir das alles anzuschauen, ich glaube, für jeden Gartenliebhaber ist das ein Traum! Die Fotos sind toll geworden, und die Gärten - der Wahnsinn! Die Farbkombinationen sind faszinierend, da kann man sich vielleicht das ein oder andere abgucken!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Toll, dass Du uns das zeigst. Ich würde sehr gerne ebenfalls dort einmal hin.
    Könntest Du uns noch schreiben, wie hoch der Eintritt ist? Welche Zeiten man hinein darf?
    Ich habe einmal gehört, dass an 2 Tagen nur Fachbesucher, also Firmen rein dürfen. An den beiden anderen Tagen die privaten Menschen.
    Und so Info´s rund um die Flower Show.
    Herzlichen Dank
    der gartenengel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      an den ersten beiden Tagen dürfen nur Mitglieder der RHS rein, die anderen 3 Tage dann auch andere Besucher. es ist von 8h-20h geöffnet außer am letzten Tag da nur bis 17h30. Ab 16h beginnt am letzten Tag der Pflanzenverkauf der Schaugärten und der Schau-Stände. Da kaufen fast alle Besucher noch Pflanzen. Das ist wahnsinnig, alle laufen mit großen Pflanzen rum. Das Gelände ist übersichtlich gegliedert(Plan kostet allerdings ca 12€) und gut an dem Tag zu besichtigen, so daß man alles sehen kann. Die Eintrittspreise sind heftig. Wir hatten eine Gartenreise gebucht und ich habe erst auf der Karte den Preis gesehen.
      War für den letzten Tag mit Gruppenermäßigung ca 85€ !!!! Ich kann dir leider nicht sagen wie du an eine Karte kommst, wird aber vermutlich hier zu lesen sein:
      https://www.rhs.org.uk/Shows-Events/RHS-Chelsea-Flower-Show
      Ich weiß allerdings das die Tickets begrenzt werden auf ca 160000 Besucher. Da wir die Reise gebucht hatten brauchte ich mich nicht drum kümmern. Hoffe ich konnte dir helfen.
      Der Besuch war wirklich ein Erlebnis, kann ich nur sagen!!!
      LG Dagmar

      Löschen
  4. Danke für Dein Zeigen, ich freue mich sehr auf mehr...
    Auch von mir ist es ein großer Traum, die Show zu sehen...naja, vielleicht, wenn ich mal im Rentenalter bin und Busreisen bevorzuge....
    Die Gärten sind der Hammer, alle auf ihre Art!
    Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  5. So wunderschöne Impressionen, liebe Heike: ♥
    Ich bin gespannt, ob ich auch mal dort 'flanieren' werde ... :)

    Danke, für's Mitnehmen!
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder von der Gartenschau! Ich freue mich schon auf die weiteren.
    Viele Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du uns 4 wundervolle Gärten mitgebracht! Und ich bin schon gespannt auf die nächsten...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Danke, dass du uns mitnimmst - ich könnte die lange Zeit dort nicht durchhalten. Von dem ersten hab ich irgendwo schon mal ein Bild gesehen, er ist mein Favorit. So locker,wie hingeworfen. Findest du nicht auch?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau , nicht so gestylt. Richtig wild-romantisch und vermutlich viel schwieriger in der Planung und Ausführung.
      LG Dagmar

      Löschen
  9. Man kann es ja gar nicht glauben, ich welch kurzer Zeit diese Gärten angelegt werden. Und dann sehen sie auch noch so authentisch aus, als wäre man in Südfrankreich, toll! Der Grasse-Garten ist mein Favorit.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Wow, da ist ja wirklich ein Garten schöner als der andere. Mir persönlich gefällt der zweite Garten am Besten. Er ist so schön bunt und farbenfroh.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Boa, was für tolle Gärten! Aber irgendwie finde ich es sehr schade dass sie immer nur für einen so kurzen Zeitraum angelegt sind und danach gleich wieder abgebaut werden

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöne Bilder der Gärten zeigst du danke Frauke

    AntwortenLöschen