Sonntag, 17. Mai 2015

Germanys next Blütenmodel

In diesem Jahr bewerben sich  diese jungen Akeleien-Damen um den begehrten Titel. Wer wird wohl gewinnen ?
Die blaue, gerüschte Akelei
oder ihre Verwandte ? Sie  mag keine Rüschenkleider und erscheint im weitschwingenden Ballkleid.
Reinweiße Blütenschönheiten verzaubern auch im dunklen Schatten ihre Juroren.

In zartem Rose oder in dunklem Violett  präsentieren sich diese Blütenstars. Mal in einfachem Kleid und mal als aufgerüschte Schöne gehen sie auf Stimmenfang.



 Manche der Schattenschönheiten können sich noch nicht entscheiden welches Kleid sie tragen wollen.
Ganz in zarten Pastellfarben sind ihre Blütenblätter.
 Und welche der zarten Akleienblüte gewinnt wohl den Wettbewerb?
Verdient haben es wohl alle oder!

Kommentare:

  1. Ich könnte mich nicht entscheiden. Sie sind alle wunderschön und verzaubern unsere Gärten.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind alle schön und bekommen den Preis gemeinsam.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ach, was wäre unser Maigarten ohne die süßen Feen...Alle sind bezaubern mit wohlgeformten Kurven und ohne große Ansprüche. Zickenkrieg ist ihnen fremd. Gewonnen haben wir Gärtner, die sie beherbergen dürfen, oder??? Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  4. Klar alle,da sie wunderschön sind,so zart.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Jahr hab ich ausgesprochen wenig Akeleien im Garten, da hab ich wohl letztes Jahr ein wenig zu viel ausgegraben. So schön sie auch sind, man muss doch sehr aufpassen dass sie nicht überhand nehmen.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du ja zahlreiche Kandidatinnen, die sich vor Schönheit nur so überbieten! Bei uns ist die Zeit schon wieder bald vorbei, dann beginnt das große Schippeln.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöner als die andere! Meine Favoritin ist jedoch die blaue gerüschte.
    Liebe Grüße und viel Freude mit deinen Schönheiten!
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Die gerüschten finde ich ja immer am besten, und dann noch in rosa - fantastisch! Eben was für Mädchen. ;-)
    Ich habe im Vorgarten eine gerüschte dunkelblaue, die ganz von allein gekommen ist. Sowas können auch nur die wandlungsfähigen Akeleien.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Deshalb liebe ich die Akeleien so. Jede Blüte sieht anders aus, aber alle sind zauberhafte kleine Elfen.
    Im Moment mag ich die gerüschten besonders gern.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Oh, was für ein schöner Post !
    Ich musste richtig schmunzeln!
    (Wir sind tatsächlich bekennende TopModel-Gucker...kein Wunder, bei zwei Jungs im Teenager-Alter...)
    Ich liebe eigentlich auch alle Ackeleien. Jedes Jahr wieder bekommt man zum Nulltarif so hübsche Blüten geschenkt, ohne dass man IRGENTETWAS für sie tun muss!
    Meine Finalistinnen sind die weiße und die gerüschte rosa Akelei!
    Zur Entscheidung müssten wir wohl noch ein Foto-Shooting oder eine Live-Show machen ;-)

    Rosige Grüße von Christine aus dem Hexenrosengarten

    AntwortenLöschen
  11. Hmm, ich könnte mich jetzt gar nicht entscheiden. Mir gefallen alle sehr gut. Wenn ich mir Deine Bilder so ansehe, muss ich sagen, habe ich noch viel zu wenige in meinem Blumenbeet.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Für mich ist die Gewinnerin eindeutig die Nummer 7 von oben. Aber bei Akeleien ist es wie bei jungen Mädchen: Alle sind auf ihre Weise besonders und schön. Ich liebe diese zarte Blume. Sie darf durch meinen ganzen Garten vagabundieren und ich bin immer noch auf der Suche nach Sorten, die ich noch nicht habe. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen