Montag, 22. September 2014

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd

Wir haben einige Urlaubstage genutzt um einen Abstecher zur LGS in Baden-Württemberg zu machen.
Nicht jede Gartenschau lohnt einen Besuch, aber diese Schau ist wirklich die Anreise wert.
Es gibt 2 Geländeteile einmal den Himmelsgarten und dann im Tal das Erdenreich. Ein kostenloser Shuttlebus verbindet beide Teile oder aber man geht zu Fuss den Berg hinunter über einen gut ausgebauten Weg mit einigen Attraktionen vor allem für Kinder wie z. B. eine Waldkugelbahn (natürlich auch für Erwachsene!).
Ein Anziehungspunkt im Himmelgarten ist auf jeden Fall das Gmünder Gärtle.
Ein liebvoll bepflanzter kleiner Garten mit viel Obst und Gemüse, dazwischen Sommerblumen in Hülle und Fülle.
Außerdem so liebevolle Details,
wie dieses Gartenzwerganzuchtbeet.
Die ausgewachsenen Zwerge konnten gleich nebenan bewundert werden.















Das Gärtle ist von einem einfachen Zaun begrenzt, der fast unter der Last der Pflanzen verschwindet.












Direkt in der Nachbarschaft kann man mal ein etwas anderes Insektenhotel bewundern.
Ein begehrtes Fotoobjekt.













Vom Himmelsstürmerturm hat man eine gute Übersicht über das ganze Himmelsgartengelände. Die Struktur der Sommerblumenbeete sieht man von oben viel besser. Vor allem sehr schöne Dahliensorten sind dort zu sehen.















Pflanzgefäße gibt es viele sogar Milchtüten können nochmal benutzt werden. Witzige Idee!
Auch wenn die ältere Dame vor uns dieser Bepflanzung nichts abgewinnen konnte, die wunderschönen Herbststaudenbeete dürften ihr sicher gefallen haben.




Natürlich wurden auch Mustergärten angelegt, was man in London bei der Chelsea Flower Show kann, macht man im Ländle auch.









Herbststaudenbeete in vielen Farbkombinationen.
Viele Gräser wurden zwischen die Stauden gepflanzt und lockern so die Bepflanzung auf.









Auf diesem Gartenbett im Obstbaum hätte ich auch gerne gerastet.
Wir waren nämlich den ganzen Tag auf dem kompletten Gartenschaugelände unterwegs. Aber bei wunderschönem Herbstwetter und vielen Rastmöglichkeiten kein Problem.
Bei dieser LGS ist mir aufgefallen , daß auch mittlerweile immer mehr für Kinder angeboten wird und man so nicht gelangweilte Sprößlinge über das Gelände ziehen muss, sondern die auch noch viel Spass haben können beim Besuch einer LGS.
Wer sich die Gartenschau noch anschauen möchte hier (klick) gibts mehr Info.

Kommentare:

  1. Obwohl ich selber im "Ländle" lebe, die LGS in Gmünd hab ich leider nicht geschfft und jetzt dürfte es fast schon zu spät sein. Ich hab halt auch niemand gefunden der mitgefahren wäre und alleine über so ein Gelände zu bummeln macht ja auch keinen Spaß. Allerdings war ich von der LGS in Gießen dermaßen enttäuscht dass ich mir vorgenommen habe nie mehr etwas derartiges zu besuchen. Ob ich mich jedoch daran halte, das weiß ich jedoch noch nicht...... :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dagmar,
    das Insektenhotel ist ja wirklich witzig, ob man das auch selbst nachbasteln kann?
    Die LGS in Zülpich scheint ja hauptsächlich aus Rasen zu bestehen, bei deinen Bildern wirkt es, als wäre die in Gmünd eher was für mich. Das erste Foto hat es mir ganz besonders angetan.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr gut...wenn es in der Nähe wäre, würde ich dort gerne mal vorbeischauen. Die Staudenbeete sind wunderbar gestaltet und ganz süß find ich ja das Zwergen-Anzuchtbeet....
    Liebe Grüße Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Ja, deinen Ausflug hast du ganz toll festgehalten ! Wir waren bereits in den Sommerferien dort und ich muss dir rechtgeben - unserer Missy ist es nicht langweilig geworden :-) ! Aber wir haben einen sehr vollen Tag erwischt und man konnte sich die Rabatten gar nicht in Ruhe ansehen... Das Gmünder Gärtle hat mir auch am besten gefallen und ich musste grad lachen, als ich das Foto mit den Gartenzweg-Mützen gesehen hab *lach* - genau das hab ich auch fotografiert, weil ich es echt spitze fand ! Deiner Aurikel geht es übrigens sehr gut :-)
    GGLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Bei dem Foto von dem Gartenzwerg-Anzuchtbeet mußte ich auch lachen. Eine originelle Idee. Bei dem Gärtle kommen wieder Erinnerungen an meine Kindheit in Oberschwaben hoch. Solche Gartenzäune mit Kapuzinerkresse gab es häufig in unserer Nachbarschaft. Die Einblicke in die Ausstellung haben mir sehr gut gefallen. Da hat sich doch die Reise gelohnt.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sind wirklich tolle Eindrücke, die du mit der Kamera eingefangen hast! Das Gartenzwerganzuchbett finde ich ja süß, ich habe die Mützen erst für eine Art Paprika gehalten, da musste ich zwei mal hinsehen ;-) Liebe Grüße, Maral von "Mach mal!

    AntwortenLöschen
  7. OHHHH GARTENAUSTELLUNGEN
    san super,,,, und de scheint gaaanz ah tolleeee ZU SEIN,,,
    HABTS an tollen TOG ghabt,,,,FREU;;; freu;;;;

    hob NO AN feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin eigentlich kein so großer Freund von LGS, aber ich muss wirklich sagen, Deine Bilder zeigen eine großartige Anlage!!!! Diese gelben Herbst-Stauden-Beete z. B. sehen wundervoll aus! Im eigenen Garten hat man ja meist nicht die Möglichkeit so großzügig zu pflanzen! Aber auch die Idee mit den Milchtüten oder dem Bienen-Insektenhotel finde ich toll!
    Ich finde es gut, dass man sich auch Gedanken macht, den Kindern die Natur ein wenig näher zu bringen!
    Eine tolle Sache!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön muss diese Landesgartenschau gewesen sein. Wir hier in der Schweiz kennen solche LGS eigentlich nicht so, um so mehr bestaune ich immer wieder die wundervollen Bilder aus dem Nachbarland. Herzlichen Dank dafür.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Danke schön für die wunderschönen Bilder, was für eine tolle Pracht!!!
    Herrliche Eindrücke und tolle Ideen.
    Das Insektenhotel hat es mir besonders angetan, Toll.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbare Bilder! Die Kombination von Gräsern, Sonnenhut und Fetter Henne gefällt mir total gut.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, die Landesgartenschau scheint ja wirklich einen Besuch wert zu sein! Ich liebe solche Präriebeete, das ist alles herrlich angelegt, vor allem das Himmelsgartengelände. Aber besonders gut gefallen mir die Bilder vom Gmünder Gärtle, insbesondere das Gartenzwerganzuchtbeet (haha). Tolle Eindrücke, danke fürs Mitnehmen!

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen