Sonntag, 30. März 2014

Frühling in Paris

Schon vor Wochen hatten wir einen Kurztrip nach Paris geplant. Ich hätte aber nicht gedacht, daß wir so ein tolles Frühlingswetter mit sommerlichen Temperaturen hätten. Ideal auch für den Besuch von Parks.


Schon der Aufstieg zu
Sacre` Coeur -frühlingshaft!












Paris besitzt natürlich  wunderschöne Parks und Grünanlagen.
Einer der bekanntesten ist sicher der
Jardin du Luxembourg. Mitten im Zentrum gelegen und für viele Pariser ein Erholungsort.
Vor dem Palais du Luxembourg blüht es  auch hier schon üppig.
Alle Beete in fröhlichem gelb-orange und rot. In vielen Beeten sah man neben Primeln, Tulpen und Narzissen die majestätischen Kaiserkronen und auch den wunderbar duftenden Goldlack.
 

Während rund um das Palais alles sehr formal angelegt wurde gibt es im Park auch einen natürlicher gestalteten Bereich. Hier fanden wir diese hübsche weiße  Narzissenwiese.
Einige Sträucher waren auch schon am blühen, vor allem in weiß.
Zum Teil sind ganze Bereiche auch in anderen Grünanlagen mit diesem süß duftenden Strauch eingefasst worden, es könnten Bitterorangen sein, bin mir aber nicht sicher.









Auch die Blumenhändler haben sich auf den Frühling eingestellt. Dieser Stand hier war einfach ein buntes Blumenmeer.






Überall in der Stadt gibt es kleine
Squares, wie hier in Saint- Germain des Pre´s.

Kleine Erholungsinseln für Pariser und natürlich auch für  müde Touristen.
Manche Squares wie hier in Montmatre liegen regelrecht eingequetscht zwischen den Häusern.



Natürlich waren wir nicht nur in Parks.
Auch Notre Dame war ein  Ziel noch  kurz vor der Rückfahrt.

 Infos und eine Übersicht über Parks und Squares in Paris bekommt man hier (klick)

Kommentare:

  1. Alles so schön Aufgeräumt. Trotzdem schön die riesigen Blumenteppiche.
    Ja Paris, Paris... da kommen gleich Frühlingsgefühle auf.
    Mara-Tiziana

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön ist so ein Kurztrip! Danke für die blühenden Fotos. Der Jardin du Luxemburg ist auch mein Lieblingsplatz in Paris. Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dagmar,

    sehr schöne Bilder hast Du aus Paris mitgebracht, eine herrliche Blütenpracht ziert die Stadt. Besonders die Kaiserkronen in den Narzissen finde ich toll!
    Ich war vor vielen Jahren einmal im April dort und habe schöne Erinnerungen an die Parkanlagen.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind einfach nur umwerfend! Die Narzissenwiese finde ich wunderschön, meine weißen sind leider verschwunden. Dieser strahlend blaue Himmel und diese Blütenpracht *schwärm*, Paris im Frühling ist ganz sicher eine Reise wert! Danke für diesen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich war leider nur einmal im Herbst dort, da war es nicht so schön bunt wie auf deinen Bildern.
    Klasse Aufnahmen!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dagmar,
    vielen Dank für diesen schönen frühlingshaften Ausflug nach Paris! Das sind herrliche Bilder, Ihr hattet wirklich traumhaftes Wetter! Ich habe mal als Au-pair ein paar Monate in Paris gewohnt, leider aber über den Herbst/Winter, da habe ich eher alle Museen abgeklappert als die Parks...

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen