Sonntag, 27. Januar 2013

Grüner Wohnen !

Bei der Floriade in Venlo im letzten Jahr wurde das Thema "Grüner Wohnen" mal etwas außergewöhnlich interpretiert. Eine ganze Wohnung nur in "Grün". Wir beginnen mit der Wohnungsbesichtigung im Eßzimmer.

Die Tischdeko steht scheinbar unter dem Motto:
      "Dschungel und Urwald"
















Symetrie muss aber trotzdem sein, der Mensch mag es halt eben nicht zu wild.

















Kleckern ist sicher erlaubt !













Sehr gelungen die Eßtischkronleuchter! Ich finde sie sehen toll aus und würden sicher auch sehr gut in einen schönen Wintergarten passen.












Die Küche -ein großer Kräutergarten.














Und wer noch keine Verwendung für sein altes Sofa hat, findet hier auch eine Inspiration. Vermutlich würde diese Gartendeko für reichlich Gesprächsstoff in der Nachbarschaft sorgen und je nach Toleranz der Nachbarn wird man für künstlerich begabt bis zu gänzlich gartenverrückt eingeschätzt werden.






Die Terrassendeko dagegen ist gar nicht mal so schlecht und könnte wohl in vielen eher modernen Gärten sehr dekorativ wirken.










 Mir hat dieser außergewöhnliche Ausstellungspavillion wirklich  sehr gut gefallen.

Kommentare:

  1. Das sind ja ziemlich nette Ideen, obwohl so richtig alltagstaugliches nicht dabei ist. Aber der Kronleuchter, der könnte bei mir auch hängen! Danke für diesen kleinen Spaziergang.

    Viele liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar
    Ui, was für ein grünes Heim. Eine tolle Idee mal "intensiver" gezeigt. Der Tisch ist ja der Hammer :-) Nun, der Pavillon hätt mir auch gefallen. Danke dir herzlich fürs Zeigen. Hab einen guten Start in die neue Woche ... bei uns regnets :-( und der Schnee wird bald weg sein.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dagmar!
    Wenn man Thymian über den Tisch wandern lässt, kann man auch gleich unauffällig das Essen nachwürzen. ;-)
    Aber so einen Tisch kann ich nicht gebrauchen, dann wäre die Katze nur noch da oben und würde an den Pflanzen knabbern. Schön aussehen tut's ja schon.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht auf jeden Fall sehr dekorativ aus! Interessant, wenn der Tisch bepflanzt ist!
    Man könnte dazwischen vielleicht noch ein paar Erdbeeren pflanzen, dann könnte man nebenbei gleich noch ein wenig naschen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dagmar,

    schöne grüne Ideen...auf der Floriade waren wir auch letztes Jahr, es gab dort viele Inspirationen!
    Dir eine angenehme Woche und

    LG - Annette

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein abgefahrenes Projekt! Das sieht alles so wild aus. Die "Sofas" auf der Terrasse sind am coolsten! Liebe Grüße, Juliane von "Mach mal"

    AntwortenLöschen