Freitag, 15. Juni 2012

Sissinghurst

Vor einigen Tagen ist ein großer Wunsch von mir in Erfüllung gegangen- eine Gartenreise nach England!
Ich bin noch ganz begeistert von den vielen Eindrücken die ich den Gärten gesammelt habe. In den nächsten Monaten möchte ich euch immer mal wieder einen der Gärten zeigen, die wir besichtigt haben.
Ein absolutes Wunschziel war natürlich  Sissinghurst. Und der Wettergott hat es gut mit uns gemeint, trotz schlecher Vorhersage war es trocken, aber sehr windig ! Aber eine Gärtnerin schreckt ja fast nichts ab und durch diesen wunderschönen Garten wäre ich auch bei Sturm gegangen!!!
Der Garten von Vita Sackville-West und Harold Nicolson wird jetzt vom National Trust verwaltet. Die beiden erwarben Sissinghurst 1930 und zu dieser Zeit war das Gebäude eine Ruine. Die beiden nutzen die Mauern und Gebäude geschickt als Hintergrund für einen Garten der aus vielen Teilbereichen und Zimmern besteht.



Diese "Ecke" mit dem etwas abgesenkten Beet hat mir besonders gut gefallen.













Überall im Garten kleine Tore oder Durchgänge in andere Gartenbereiche.















Im Hintergrund an der Mauer eine Feige, bei dieser Größe scheint ihr der Standort zu gefallen.













In vielen Beeten war der Sternlauch voll am blühen










.



Der "Cottage Garden"
















Direkt am Cottage Garden  ist das South Cottage.































Der berühmte "weiße Garten" war noch sehr zurückhaltend am blühen. Ich konnte eine Reihe von weißen Pflanzen entdecken, die ich noch nicht kannte.
Natürlich alles notiert!!!










Der Eingangsbereich zu
Sissinghurst

Kommentare:

  1. Hallo Dagmar!
    Das ist auch noch ein Traum von mir.
    Vielleicht klappt es irgendwann einmal.
    Schöne Eindrücke zeigst du, es muss sich wirklich lohnen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar, traumhafte Bilder zeigst du uns, danke dafür!
    Das in natura zu sehen und zu erleben,
    muß einfach toll sein für jeden, der Gärten mag.
    Schönes WOE und lG von Luna

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Vielen Dank für die wunderschönen Bilder aus Sissinghurst! Ich liebe diesen Garten und hoffe, dass wir es bald auch wieder einmal schaffen, nach England zu reisen....
    Ich freue mich schon auf weitere Bilder von Deiner England-Reise, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Danke dir, dass du uns mit auf deine Gartenreise nach England mitgenommen hast - ein Wunsch von mir, der vielleicht irgendwann mal in Erfüllung gehen wird.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dagmar, obwohl Du uns erst einen Garten Deiner England-Reise zeigst kann ich mir vorstellen, wie schön es für Dich war. Auf die nächsten Bilder bin ich schon neugierig.
    LG Hedi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dagmar,
    du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mir eine ähnliche England-Reise wünsche.
    Auf deinen Bildern sieht man, wie viele wunderschöne Eindrücke du mitnehmen durftest.
    Schön, dass du uns teilnehmen lässt. Ich freue mich schon sehr auf noch mehr tolle Reisebilder.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Ist dieser Garten nicht wundervoll?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Meine Güte, was für ein Traumgarten. Ich kenn die englischen Gärten (noch) nicht persönlich, war noch nie da - in England schon, aber ohne Gärten ... aber die Bilder davon ... am liebsten würd ich in den nächsten Flieger steigen.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dagmar, das muss ein toller Ausflug gewesen sein. So schön diese Gärten anzusehen sind, aber ich persönlich möchte einen solchen nicht haben, er ist mir einfach zu steif.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Dagmar,
    wir waren in diesem Jahr zum 3x in Sissinghurst(immer zu einer anderen Jahreszeit),und ich könnte noch 10x dahin fahren und würde trotzdem immer wieder etwas Neues entdecken.
    Wir haben noch viele andere Gärten in den 14 Tagen besucht, mal sehen ob wir noch mehr "gemeinsamme" Gärten gesehen haben.
    Viele Grüße aus dem Sauerland,
    Susanne

    AntwortenLöschen