Montag, 19. Dezember 2011

Schnelle Weihnachtsplätzchen

In dieser Vorweihnachtszeit läuft mir irgendwie die Zeit davon. Eigentlich wollte ich noch so viel erledigen, aber eine starke Erkältung hat mich total zurückgeworfen. Auch eine Art advendliche Besinnung, wenn auch notgedrungen. Was ein Glück das meine Lieblingsplätzchen so schnell gemacht sind. Das Rezept stammt aus einer alten FÜRSIE. Schon seit Jahren horte ich die Plätzchenrezepte aus allen möglichen Zeitungen. Mittlerweile besitzte ich einen ganzen Ordner voll. Aber dieses Rezept wird jedes Jahr nachgebacken oft auch mehrmals.

Biscotti con gocce di cioccolato -Schokotröpfchen-Kekse

Zutaten:
300 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
100 g Margarine
2 Eigelb
75 g Schokoladen Tröpfchen
Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Zu einer Rolle formen und in Klarsichtfolie verpackt ca 2 Stunden im Kühlschrank lagern. Dann ca 1 cm dicke Scheiben abschneiden , aufs Backblech legen und ca 8-10 Minunten bei 180 Grad backen.

1 Kommentar:

  1. Das sieht sehr lecker aus und wenn's schnellgeht ist es nochmal so gut!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen