Donnerstag, 29. Dezember 2011

Neue Gartenbücher

Heute möchte ich euch 2 meiner Weihnachtsgeschenke zeigen. Wer ein so großes Hobby hat , wie bei mir der Garten und auch gerne liest bekommt natürlich von seinen Lieben immer Gartenbücher geschenkt. So habe ich mittlerweile eine große Sammlung und besitze auch Bücher die ich mir wegen des hohen Preises nicht selbst gekauft hätte. Am liebsten lese ich zur Zeit Gartendesignbücher und Bücher von englischen oder niederländischen Gärten.
Von John Brookes, dem englischen Gartendesigner, besitze ich schon ein Buch und habe nun ein neueres dazubekommen:




Unser Garten ist mit knapp 1400qm ja nicht wirklich klein, aber sehr schmal und wir besitzen auch einen Innenhof. Das Buch gefällt mir sehr gut ,man findet eine Menge Anregungen und Beispiele, außerdem viel Fotos aus anderen Gärten. Besonders gut gefällt mir der Flechtzaun aus Ästen oben im Foto. Ich bin schon am überlegen, an welcher Stelle er in unserm Garten passen würde !
Ein ganz anderes Buch ist dieses:





Geschichten über bekannte Gärtnerinnen und ihre Gärten wie z. B. Gertrude Jekyll, Vita Sackville-West, Beth Chatto oder Gabriella Pape die mit Isabelle van Groeningen die königliche Gartenakademie in Berlin gegründet hat.
Mehr dazu :http://www.koenigliche-gartenakademie.de/kga.htm

1 Kommentar:

  1. Oh, das Buch "Kleine Gärten" war eines meiner ersten Gartenbücher!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen