Sonntag, 22. Mai 2011

Blütenreigen

In diesem Jahr hat man als Gärtner irgendwie das Gefühl im Garten  blüht alles im Zeitraffer! Die meisten Rosen sind schon am blühen und die ersten Pfingstrosen sind schon verblüht.
Schon in voller Blüte einer meiner liebsten Rambler "Albertine". Vor einigen Jahren in einen alten Apfelbaum neben unserm Kompost gepflanzt, hat sie den Baum schon erobert!

"Albertine"
Die Knospen dieser Rose sind kupferfarben, was einen besonders reizvollen Kontrast gibt. Der diesjährigen Blattlausinvasion hat sie bisher getrotzt und außer etwas Sternrusstau am Ende eines Sommers kann  ich mich nicht beklagen.


"Albertine"




    




Unser Gartenhäuschen wartet noch auf sein Dach !
Ein Gartenelf genießt den Frühsommer
Am Teich kann man die Sonnenstrahlen am Nachmittag genießen:
Noch eine wunderschöne Rose, leider nur einmalblühend mit einem ausgefallenen Farbverlauf-"Alchemist"
"Alchemist"
Und zum Schluß nochmal eine Staudenpfingstrose :
"Dancing Butterfly"( Paeonia Lactiflora Hybride)
Als Stauden in der Nachbarschaft wachsen Katzenminze und Jakobleiter :

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen