Sonntag, 3. April 2011

Recycling einmal anders

Einen alten Stuhl habe ich mal etwas anders recycelt. Anstatt auf dem Sperrmüll zu landen wurde ihm ein zweites Leben in unserm Garten geschenkt.
Da unser Garten in Teilen sehr schattig ist, haben wir auch oft mit Moos zu kämpfen . Ich habe einige der Moospolster mit Draht um die Stuhlbeine gewickelt, einen alten Ast hinzugelegt und eine mit Frühlingsblumen
bepflanzte Schale darauf gestellt. Ich finde relativ wenig Arbeitsaufwand für eine frühlingshafte Deko.

Kommentare:

  1. Das ist eine wunderbare Idee! Ich glaube auf dem Speicher habe ich auch noch einen alten Stuhl stehen.

    AntwortenLöschen
  2. KLASSE ! schade, dass ich keinen entsprechenden stuhl habe. :-(

    AntwortenLöschen