Montag, 25. April 2011

Frühlingsbeete

Die warmen Temperaturen haben sicher dazu beigetragen , daß der Garten zur Zeit schon voll am durchblühen ist. Die Tulpen halten sich noch tapfer trotz Temperaturen von bis zu 27 Grad.
Schon voll am blühen ist der Flieder,Spiersträucher und der Erbsenstrauch. Diesen Strauch habe ich vor vielen Jahren ganz günstig gekauft und bin in jedem Jahr erstaunt über die Blütenfülle, trotz Winterbruchschaden durch zu viel Schnee in diesem Winter.
Erbsenstrauch
Eine schöne frühjahrsblühende Staude und eigentlich ein Zufallskauf: der gestielte Ehrenpreis (Veronica peduncularis). Er ist so geschützt, in der Fensternische, im Winter fast immergrün.
Ebenfalls sehr zu empfehlen für halbschattige Standorte im Garten ist die Elfenblume . Bei uns wächst diese Staude  unter einem Kirschbaum. Nach der Blüte sind auch die Blätter noch sehr dekorativ:
Elfenblume -Epimedium
Zur Zeit ist der Rhododendron und ein Spierstrauch eine schöne Pflanzkombi:
Rhododendron"Cunninghams White" mit Spierstrauch

1 Kommentar:

  1. Tolle Deko die du in deinem Garten hast. So eine Eisenkugel würde mir auch gefallen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen